Universität ohne Grenzen

Angebote für geflüchtete Studierende

Geflüchtete und internationale Studienanfänger können sich den Einstieg in ihre Fachstudien erheblich erleichtern, wenn sie das große Angebot an der RUB nutzen.

Wir unterstützen Sie auf ihrem Weg zu einem erfolgreichen Studienabschluss mit unserem umfangreichen Beratungsangebot.

Studienbegleitende Kurse: Uni ohne Grenzen

Alle Studierenden der RUB können an kostenlosen, studienbegleitenden Angeboten wie Sprachkursen, Tutorien oder Workshops zum wissenschaftlichen Arbeiten teilnehmen.

Seit dem Wintersemester 2016/17 vergibt die Ruhr-Universität Bochum zusammen mit der Evonik Stiftung Stipendien an Studierende mit Fluchterfahrung.

Viele Stiftungen und Organisationen führen Förderprogramme speziell für Studierende mit Fluchthintergrund.

Studienfinanzierung

749 Euro geben Studierende in Deutschland im Durchschnitt monatlich für ihren Lebensunterhalt aus. Für geflüchtete Studierende gibt es verschiedene Möglichkeiten, ihr Studium zu finanzieren.

Nach oben