Studium/ Vor dem Studium

Entscheidungshilfen für Oberstufenschüler

Studentin steht mit Schild mit der Aufschrift Medienwissenschaft vor dem Audimax der RUB.

Jedes Jahr lädt die Ruhr-Universität zum Tag der offenen Tür ein. An diesem Tag präsentieren sich alle 20 Fakultäten der RUB mit einem großen Programm.

Ein Tag an der RUB

Die RUB begrüßt regelmäßig Schülergruppen auf dem Campus. An Unitagen können Schülergruppen oder ganze Jahrgangsstufen den Campus erkunden und sich über Studienfächer und Perspektiven informieren.

Das Vorlesungsverzeichnis speziell für Schülerinnen und Schüler gibt „Einblick“ in die Ruhr-Universität.

In ihrer Veranstaltungsreihe „Frag doch!“ bietet die Junge Uni Informationsnachmittage für Schülerinnen und Schülern der Oberstufe an.

Die Zentrale Studienberatung unterstützt Schüler bei der Frage, ob und welches Fach sie studieren wollen.

Studienorientierung

Die landesweite Aktion der Hochschulen in NRW gibt Schülerinnen und Schülern Gelegenheit, sich mit allen Fragen rund um ihr künftiges Studium an kompetente Ansprechpartner in den Hochschulen zu wenden.

Talentscouts bieten Beratung und ein offenes Ohr an und helfen Schülern, die besonderes Engagement und individuelle Fähigkeiten zeigen, die gefördert werden wollen.

Als „RUB-Guides“ leisten Studierende der Ruhr-Uni ehrenamtlich Orientierungshilfe für Schüler an den Schulen der Umgebung und vermitteln ihnen ein persönliches Bild von ihrem Studienfach und dem Alltag an der Uni.

Der Lange Abend der Studienberatung bietet Studieninteressierten Vorträge und Informationsstände aus allen Fachbereichen der Ruhr-Uni sowie aller Bochumer Hochschulen.

In der jährlichen Veranstaltungsreihe stellen über 100 Akteure aus Wirtschaft, Bildungseinrichtungen, kommunalen Einrichtungen und Stiftungen ihre Bildungsangebote vor.

Traumberuf gesucht?

Bei "Traumberuf gesucht?" berichten Expertinnen und Experten von ihrem Lebenslauf, beginnend von der Schulzeit über das Studium bis hin zu ihrem jetzigen Beruf.

Nach oben