Lehre in der Trainingswissenschaft

Mal ist Theorie angesagt, mal Praxis. Daher finden Vorlesungen und Seminare der Trainingswissenschaft mal im Hörsaal statt und mal auf dem Sportplatz oder im Gymnastikraum.

Was steht auf dem Lehrplan?

Wie lässt sich sportliche Leistung durch gezielte Trainingsplanung steuern? Was ist bei der Gesprächsführung mit Sportler*innen zu beachten? Neben den theoretischen Grundlagen der Trainingswissenschaft ist viel Praxis angesagt, zum Beispiel in Form von Athletiktraining oder Funktionsgymnastik.

Lernplattform „Moodle“

Detaillierte Informationen zu den Veranstaltungen aus der Trainingswissenschaft finden Studierende der Ruhr-Universität Bochum auf der Lernplattform „Moodle“. Wer sich zuvor registriert hat, kann sich unter dem folgenden Link einloggen: Moodle (hier fehlt noch die Verlinkung!)

Mündliche Prüfungen

Für die mündlichen Modulabschlussprüfungen sind jeweils zwei Themen auszuwählen. Diese müssen aus zwei verschiedenen Bereichen stammen. Die Bachelorprüfung kann von allen wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen des Lehrstuhls durchgeführt werden. Die Prüfungsberechtigung für die Masterprüfung besitzen Prof. Dr. Ferrauti und F. Hanakam. Die zugrundeliegende Prüfungsliteratur steht als Kopiervorlage im Sekretariat; die entsprechende Literaturliste finden Sie hier.

Prüfungsbereiche

Bereich 1: Trainingswissenschaftliche Grundlagen zu den motorischen Hauptbeanspruchungsformen

  • Ausdauer: Strukturierung, biologische Grundlagen und Leistungssteuerung
  • Kraft: Strukturierung, biologische Grundlagen und Leistungssteuerung
  • Schnelligkeit: Strukturierung, biologische Grundlagen und Leistungssteuerung
  • Beweglichkeit: Strukturierung, biologische Grundlagen und Leistungssteuerung

Bereich 2: Adressaten- und sportartspezifische Aspekte des Trainings

  • Krafttraining im Kindes- und Jugendalter
  • Ausdauertraining im Kindes- und Jugendalter
  • Trainingswissenschaft im Freizeitsport
  • Training im mittleren und höheren Lebensalter
  • Trainingswissenschaft im Schulsport
  • Trainingssteuerung in den Sportspielen
  • Beanspruchungsprofil und Training im Tennis
  • Leistungsüberlegenheit afrikanischer Langstreckenläufer*innen

Bereich 3: Trainingsbegleitende Aspekte

  • Talentforschung und Nachwuchsförderung im Leistungssport
  • Ernährung im Sport
  • Fettstoffwechsel im Sport
  • Übertraining und Belastungssteuerung
  • Kreatin und Koffeinsupplementation

Wichtige Lehrprojekte

Hier findet sich eine stichpunktartige Aufzählung wichtiger Lehrprojekte.

Lehrmaterialien für Studierende

Hinweise zum Erstellen wissenschaftlicher Arbeiten

  • DVS Richtlinien: Richtlinien zur Manuskriptgestaltung in der Sportwissenschaft (125.7 kB)
  • Hinweise zur Erstellung von Exposés zu Qualifikationsarbeiten im Lehrstuhl für Trainingswissenschaft (300,2kB)
  • Hinweise zur Erstellung von Qualifikationsarbeiten im Lehrstuhl für Trainingswissenschaft (274.2 kB)

Lehrmaterialien für Klausuren

Grundlagen der Trainingswissenschaft (BA Modul 6)

  • Hohmann, A., Lames, M. & Letztelter M. (2003). Einführung in die Trainingswissenschaft. Wiebelsheim: Limpert.
  • Hottenrott, K. & Hoos, O. (2013). Sportmotorische Fähigkeiten und sportliche Leistungen - Trainingswissenschaft. In: Sport – Das Lehrbuch für das Sportstudium. Springer: Berlin, Heidelberg, 439-501.

RUBcast

Theorie und Praxis des Konditionstrainings (BA Modul 11 FGT)

Ausdauer

  • De Marées, H. (2002). Sportphysiologie. Sport & Buch Strauß, Köln, 437-486.
  • Ferrauti, A. & Weber, K. (2009). Trainingswissenschaft: Ausdauer, Diagnostik & Training. Der offizielle Lehrplan des Deutschen Tennis Bundes. Multimediale PC CD-Rom, Köln.
  • Zintl F. & Eisenhut, A. (2004). Ausdauertraining. Grundlagen, Methoden, Trainingssteuerung. BLV, München, Wien, Zürich, 34-45, 46-88, 111-229.
  • Kursunterlagen (942.2 kB)

Kraft

  • De Marées, H. (2002). Sportphysiologie. Sport & Buch Strauß, Köln, 175-217.
  • Steinhöfer, D. (2009). Athletiktraining im Sportspiel. Philippka, Münster (2009), 66-171.
  • Zatsiorsky V.M., Kraemer W. (2006). Krafttraining-Praxis und Wissenschaft. Meyer & Meyer, Aachen, 32-119, 147-182.
  • Kursunterlagen (2.7 MB)

Themen für Abschlussarbeiten

Dissertationen

In Bearbeitung:

  • Fett, J.: Trainingswissenschaftliche und biomechanische Optimierung des Aufschlags im Tennis. In Bearbeitung.
  • Slopianka, M.: High Intensity Ausdauertraining im Nachwuchsleistungssport der Sportspiele. In Bearbeitung.
  • Schneider, Ch.: Multivariates Athletenmonitoring zum Verständnis individueller Trainingsresponse unter besonderer Berücksichtigung der Herzfrequenz(variabilität). In Bearbeitung.
  • Döweling, A.: Foam-Rolling zur Trainings- und Wettkampfoptimierung? – Theoretische Konzepte und experimentelle Befunde zum Einfluss auf Leistung und Regeneration. In Bearbeitung.

Aktuelle Themenangebote auf Anfrage

Masterarbeiten

2018:

  • Drenzsla, M.: Analyse der Torschüsse-In der Hinrunde 2017/18 der 1. Bundesliga- Anhand von Positions-und Eventdaten (Remmert)
  • Fühner, T.: Bedeutung der konditionellen Leistungsfaktoren im Kindes- und Jugendalter für das Erreichen der nationalen und internationalen Spitzenklasse im Tennis (Ferrauti)
  • Lysien, M: Taktische Analyse des direkten Blocks in der easyCredit Basketball Bundesliga (BBL) (Remmert)
  • Röleke, L.: Multidimensionales Spielermonitoring im Leistungsbadminton (Ferrauti)
  • Von Fintel, J.: Validität und Reliabilität eines submaximalen Shuttle-Runs im Kontext eines Monitorings von Erholung, Beanspruchung und sportartspezifischer Leistungsfähigkeit im Spielsport (Ferrauti)

Aktuelle Themenangebote auf Anfrage

Bachelorarbeiten

  • Aktuelles Themenangebot: "Internal and external load in racket sports - a review of literature" (auf Englisch) (Ferrauti)

Downloads zur Diagnostik

Die Videos liegen im flv-Format vor. Es ist möglich, dass Ihr Browser so konfiguriert ist, dass die Dateien beim Anklicken der Download-Links automatisch wiedergegeben werden. Zum Download verwenden Sie dann bitte die rechte Maustaste und anschließend "Ziel speichern unter...".

Normierte Testbatterien

DTB-Konditionstest
(1.7 MB)

DBB-Konditionstest
(584.4 kB)

Fußballtorhüter-Test
(279.2 kB)

Einzeltests

Komplexe und Sportspielspezifische Schnelligkeit

Pendelsprint Tennis (Video 1)

Pendelsprint Tennis (Video 2)

Aktionsschnelligkeit

Aufschlagtest (Video)

Sportspielspezifische Ausdauer

20 m Shuttle Run Test (Audio)

Hit & Turn Tennis Test (Audio)

Hit & Turn Tennis Test (Video)

Hit & Turn Tennis Test (Audio - engl)

Fußball-Torhüter

Keppers Time Detector (Video U19.1)

Keppers Time Detector (Video U19.2)

Ballkanonen-Test (Video)

Abwurftest (Video)

Downloads von Trainingshilfen

Trainingshilfen
Bestimmung der „Peak Height Velocity“ (Zeitpunkt des schnellsten Längenwachstums)

Vorträge
2018 Grand Slam Coaches Conference video

Videoclips

Wir produzieren kompakte Videoclips, die engagierte Athleten zu zusätzlichen Trainingsinterventionen motivieren und informieren sollen. Dies kann vielfach auch zu Hause als Heimprogramm erfolgen. Der Download der Trainingsclips ist kostenlos. Folgende Beispiele stehen derzeit zur Verfügung:

Warm-Up
Fahrtspiel
Power und Aktionsschnelligkeit der Arme
Rumpfstabilität
Schnelligkeit, Agility
Sprungkraft, Reaktivkraft
Tennisspezifische Ausdauer

Zu den Studiengängen
Zu den Lehrveranstaltungen
Zurück zur Übersicht
Nach oben