Mantrasingen & Meditation

Mantren sind uralte heilige Hymnen, die das Göttliche als Klang darstellen. Sie sind voll von Hingabe und haben eine heilsame Wirkung für Körper und Geist. Ursprünglich bedeutet „mantram” (sanskrit) Geistesschutz oder Instrument des Geistes.

In dieser offenen Gruppe singen wir zusammen Mantren aller Religionen und versuchen, ihre wunderschönen und erhabenen Energien in uns wirken zu lassen. Nach dem Singen erfolgt eine kurze Meditation, um in der Stille der befreiten Energie nachzuspüren. Abschließend kann in einer Gesprächsrunde über verschiedene geistige Themen gesprochen werden.

Alle Interessierten sind HERZLICH WILLKOMMEN!

Termine: dienstags, 20.00 - 21.30 Uhr, fortlaufend

Anmeldung: oase@rub.de / 0234-32-22332

Initiativen
Startseite

Hinweis für Gäste mit Mobilitätseinschränkung: Der Zugang zu diesen Angeboten ist leider nicht barrierefrei.

Nach oben