Meditation & Entspannung

Die Räumlichkeiten der Oase sind bis auf Weiteres geschlossen.

Um einen wirkungsvollen Beitrag zur Verlangsamung der Corona-Epidemie zu leisten, hat die Ruhr-Universität Bochum und alle ihre Einrichtungen auf einen reduzierten Betrieb umgestellt. Alle Präsenzveranstaltungen müssen bis auf Weiteres ausfallen oder verschoben werden.

Alle Infos zur Schließung der RUB finden Sie hier.

Ob Initiativen sich bis auf Weiteres online treffen, ist in der Beschreibung des jeweiligen Angebots vermerkt oder kann angefragt werden unter der angegebenen Adresse oder unter oase@rub.de

Meditation
Meditation

Mantrasingen & Meditation

Mantren sind uralte heilige Hymnen, die das Göttliche als Klang darstellen. Sie sind voll von Hingabe und haben eine heilsame Wirkung für Körper und Geist. Ursprünglich bedeutet „mantram” (sanskrit) Geistesschutz oder Instrument des Geistes.

In dieser offenen Gruppe singen wir zusammen Mantren aller Religionen und versuchen, ihre wunderschönen und erhabenen Energien in uns wirken zu lassen. Nach dem Singen erfolgt eine kurze Meditation, um in der Stille der befreiten Energie nachzuspüren. Abschließend kann in einer Gesprächsrunde über verschiedene geistige Themen gesprochen werden.

Aufgrund der derzeitigen Lage finden keine Treffen statt.

  • Termin: dienstags, 20.00 -21.30 Uhr, fortlaufend

Jetzt anmelden

Offener Meditationstreff

Die Praxis der Meditation hat viele Gesichter und erscheint innerhalb unterschiedlicher Traditionen. In dieser offenen Gruppe steht vor allem die Achtsamkeitsmeditation im Zentrum der Praxis, welche seit Jahren in aller Munde ist. Sei es zur Stressminderung oder Leistungssteigerung, im Rahmen östlicher Spiritualität, zur Selbsterfahrung, im Yogakurs oder als Gegenstand wissenschaftlicher Studien – die Achtsamkeitsmeditation erfreut sich Aufmerksamkeit allerseits. Aufmerksamkeit, Bewusstheit, die Wahrnehmung seiner selbst, der eigenen Gedanken und Gefühle und ihrer Veränderung sowie eine offene, nicht urteilende, freundliche Haltung sind nur ein paar Begriffe, die mit der Praxis der Achtsamkeit verbunden sind.

In dieser offenen Gruppe möchten wir uns Zeit nehmen zum regelmäßigen Sitzen und Meditieren. Das Angebot richtet sich an alle, die bereits Erfahrung haben (z. B. durch das Achtsamkeitstraining des Hochschulsports) oder die einfach mal reinschnuppern und ausprobieren möchten.

Aufgrund der derzeitigen Lage finden die Treffen auf einer Online-Plattform statt.

  • Termin: montags, 18.30 – 20.00 Uhr, fortlaufend

Jetzt anmelden

„Es ist uns wichtig, dass alle Teilnehmenden die Veranstaltung gemeinsam genießen können. Bitte teilen Sie uns hierzu Ihren persönlichen behinderungsbedingten Bedarf zum Beispiel in Bezug auf Kommunikation und räumliche Barrierefreiheit mit. Für Begleit­personen sind ebenfalls Sitzplätze reserviert. Sollten Sie Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie uns gerne jederzeit.“

Initiativen
Startseite
Nach oben