Orientierung auf dem Campus

Wo ist GAFO 04? Nicht nur Studierende im ersten Semester können sich in den Gebäuden auf dem Campus verlieren …

Viele Gebäude der RUB haben bauliche Besonderheiten, so dass für den RUB-Campus grundsätzlich gilt: Planen Sie für Veranstaltungen oder Termine in Gebäuden, in dem Sie sich noch nicht auskennen, genug „Anreisezeit“ ein.

Der Aufbau des Campus und Raumbezeichnungen haben jedoch grundsätzlich Systematik.

Aufbau des RUB-Campus

  • Auf der Mittelachse des zentralen Campus liegen das Audi-Max, die Mensa sowie das Hörsaalzentrum Ost (HZO), die allesamt über das Forum zu erreichen sind.
  • Am höher gelegenen Nord-Forum in Richtung Unicenter liegen die Uni-Verwaltung (UV), das Studierenden Service Center (SSC) und das Studierendenhaus (SH).
  • Dazwischen liegen der Flachbereich Nord-Ost (FNO) und die Universitätsbibliothek (UB), die vom höher gelegenen Nord-Forum betreten werden können.
  • Um diese Mittelachse herum gruppieren sich die Hauptgebäude in vier Gebäudereihen: N, G, M und I.
  • Zwischen den Hauptgebäuden liegen die Flachbereiche.

Das Leitsystem der RUB

Die Bezeichnungen der Gebäudereihen gehen zurück auf die 4 Wissenschaftsbereiche der RUB. Überall auf dem Campus weist das Leitsystem diese aus und nutzt dazu eine Farbcodierung.

  • I-Gebäudereihe > Ingenieurwissenschaften > Blau
  • N-Gebäudereihe > Naturwissenschaften > Grün
  • G-Gebäudereihe > Geisteswissenschaften > Gelb
  • M-Gebäudereihe > Medizin > Rot

Durch den Umzug vieler Einrichtungen ist diese Zuteilung teilweise nicht mehr zutreffend – die Fakultäten Psychologie und Geologie etwa finden Sie in der I-Reihe.

Kennzeichnung von Gebäuden und Räumen

Alle Hauptgebäude auf dem Campus sind durch zwei Buchstaben gekennzeichnet: Der erste kennzeichnet die Gebäudereihe (N, G, M oder I), der zweite die Lage des Gebäudes zum Forum mit dem Audimax. A liegt also am nächsten, D am weitesten entfernt vom Forum.

Die Hauptgebäude sind durch Flachbereiche (F) verbunden. Die Ortsangabe für einen Flachbereich besteht aus der Kennzeichnung des angrenzenden Hauptgebäudes (etwa GB) und der Lage zu diesem: FW (= Flachbereich westlich vom Hauptgebäude) oder FO (= Flachbereich östlich vom Hauptgebäude)

Die Ebenen bezeichnen in den Gebäuden nicht die Stockwerke: Die Ebene 0 ist meist die Ebene auf Höhe des Forums, tiefere Ebenen sind mit einer Null gekennzeichnet (01, 02, 03 …). Ebenen laufen von maximal Ebene 06 (ganz unten) bis Ebene 8 (ganz oben).

Entschlüsselung zweier Ortsangaben

Die Raumangabe GAFO 04/252 liest sich für Campuskundige:

  • Gebäudereihe G
  • Gebäude A, also erstes Hauptgebäude vom Audimax
  • Flachbereich Ost, östlich von dem genannten Hauptgebäude GA
  • Ebene 04, eine der untersten Ebenen
  • Nummer des Raumes: 252

Raum NC 3/99

  • Gebäudereihe N
  • Gebäude C, drittes Gebäude vom Zentrum aus
  • Dritte Ebene (oben)
  • Nummer des Raumes: 99

Bezeichnung der Hörsäle, Versuchshallen und Werkstätten

H-IB, H-NA oder H-GC bezeichnen Hörsäle bei oder auch in den jeweiligen Hauptgebäuden IB, NA, GC.

H-GA 10 ist etwa ein Hörsaal im Hörsaalgebäude vor dem Hauptgebäude GA, H-NB liegt hinter dem Hauptgebäude NB.

Ausnahme: Die Raumbezeichnung HZO 30 bezeichnet einen Hörsaal im Hörsaalzentrum Ost (HZO).

Versuchshallen und Werkstätten liegen nördlich der I-Reihe und sind daher gekennzeichnet mit IA-N, IB-N, IC-N und ID-N.

Wissenswertes zur Orientierung

  • Jedes Hauptgebäude hat zwei Fahrstuhltrakte, einen im Norden (Richtung Uni-Center) und einen im Süden (Richtung Ruhr).
  • Durch die Hanglage der RUB sind die Ausgänge der Gebäude meist auf verschiedenen Ebenen.
  • Manche Ausgänge führen über die Dächer der Flachbereiche zu anderen Hauptgebäuden oder zum Forum.
Neu an der RUB?
Nach oben