Selbsthilfegruppen für Menschen mit Depressionen

Hilfe zur Selbsthilfe. Arbeiten Sie aktiv gegen ihre Depressionen. Kommen Sie, schnuppern Sie. Keine Angst, wir beißen nicht. Lachen ist erlaubt!

Depressionen haben verschiedene Erscheinungsformen, häufig leiden Depressive unter Teilnahmslosigkeit, bleierner Müdigkeit oder tiefer Hoffnungs- und Trostlosigkeit. Arbeiten (auch berufliche), die man früher ohne Schwierigkeiten erledigte, fallen heute ungemein schwer, oder sind gar nicht mehr zu bewältigen.

Die Selbsthilfegruppe kann selbstverständlich keinen Arzt oder Psychotherapeuten ersetzen, aber wir verfügen über ein solides Grundwissen über die Depressionen. Wir sprechen in den Gruppenstunden über Dinge, die uns gelungen sind und geben den Gruppenmitgliedern, denen es schlecht geht, Hilfestellungen.

Termine

  • donnerstags, 18.00– 20.00 Uhr, fortlaufend

  • freitags, 18.00 – 20.00 Uhr, fortlaufend

Hinweis für Gäste mit Mobilitätseinschränkung: Der Zugang zu diesen Angeboten ist leider nicht barrierefrei.

Nach oben