Selbstsicherheitstraining für Studentinnen
Selbstsicherheitstraining für Studentinnen

Selbstsicherheitstraining für Studentinnen

In dem Kurs lernen Studentinnen der RUB und der HS Bochum, Gefahrensituationen besser einschätzen zu können und sich in diesen möglichst richtig zu verhalten.

Zielgruppe

Das Angebot richtet sich an Studentinnen der RUB und der Hochschule Bochum. Es können sich gern auch Trans*frauen und queere Personen angesprochen fühlen.

Für Frauen mit seelischen Traumata in Bezug auf Gewalterfahrungen ist der Kurs nicht geeignet und ausgerichtet.

Bestandteile des Trainings

  • Rolle der Polizei als Ansprechpartner (Strafverfolgungszwang) / Hinweise auf externe AnsprechpartnerInnen
  • Erörterung und Einordnung bestimm