Universität ohne Grenzen

Studieneinstieg

Studenten im Bibliothek
Studenten im Bibliothek

Geflüchtete und internationale Studienanfänger können sich den Einstieg in ihre Fachstudien erheblich erleichtern, wenn sie das große Angebot an der RUB für Vorkurse, Summer Universities, Propädeutika und Tutorien nutzen.

Vorkurse

Die Vorkurse finden regelmäßig vor dem Vorlesungsbeginn des Wintersemesters statt. Einige Vorkurse werden auch online angeboten und sind daher ganzjährig verfügbar. Bitte beachten Sie die Modalitäten der Anmeldungen auf den Webseiten.

Ein Überblick zu den Vorkursen mit Links zu den anbietenden Institutionen finden Sie auf der

Website der Zentralen Studienberatung

Zu den Vorkursen zählen:

Vor-Vorkurs Mathematik speziell für geflüchtete Studierende und Studieninteressierte

Dieser spezifisch auf die Bedürfnisse geflüchteter Studierender eingehende Mathematikvorkurs ist ein einmonatiger Blockkurs im Umfang von 100h. In diesem erhalten die studieninteressierten Flüchtlinge die Möglichkeit, sowohl ihre Deutschkenntnisse auf die mathematische Fachsprache auszuweiten als auch mathematische Grundlagen zu wiederholen.

Der Kurs beginnt bereits im August 2018 und es ist geplant, dass die Studierenden im Anschluss an den regulären mathematischen Vorkursen vor Studienbeginn teilnehmen.

Interessenten und Interessentinnen melden sich bitte unter studienberatung-mathe@rub.de .

Ausführliche Informationen finden Sie auf der Webseite der Fakultät für Mathematik.

Tutorien und Buddy-Programme

In den Tutorien der einzelnen Studienfächer unterstützen erfahrene Studierende Studienanfänger. Eine Übersicht zu den aktuellen Angeboten bietet die

Webseite der Zentralen Studienberatung

Studieneinstiegs- und begleitende Fachtutorien helfen Ihnen, sich in Ihrem Fach zu orientieren und mit Kommilitonen in Austausch zu treten.

Tutorien speziell für internationale und geflüchtete Studierende

Tutorium „Tell me“: Mehrsprachige Lernerleichterung in der Konstruktionstechnik

TELL-ME ist ein Projekt für eine mehrsprachige Lernerleichterung für deutsche Begriffe in der Konstruktion. Es wurde besonders für
ausländische Studierende, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, konzipiert. Das Projekt wird als ein Tutorium begleitend und unterstützend zum Modul Grundlagen der Konstruktionstechnik durchgeführt. Geklärt werden Fragen zu technischen Begriffen und Bauteilen bzw. den deutschen Fachbegriffen.
Maschinenbau-Studierende treffen sich Wintersemester 2018/19 jeden Mittwoch (Beginn: 24.10.2018) von 10:00 – 12:00 Uhr im CIP-POOL 3 im Gebäude IC, Etage 03, Raum-Nr. 452/406.

Zur Webseite

Bitte melden Sie sich über die Plattform Moodle an.

Buddy-Programm Natural.PALS

Das Buddy-Programm Natural.PALS vermittelt internationalen Studienanfänger/innen in den Naturwissenschaften (Fächer: Biologie, Chemie, Biochemie, Geographie) an der Ruhr-Universität Bochum lokale Studierende ihrer Fakultät als Peer-Tutor/innen. Als internationale Studierende profitieren Sie von einer individuellen und fachspezifischen Unterstützung beim Studieneinstieg und knüpfen erste Kontakte zu Mitstudierenden. Weitere Informationen: http://internatural.blogs.rub.de.

Flyer

Study Buddy Programm

Der AStA organisiert ein Buddy-Programm. Anmelden können sich neben Teilnehmern der Integra-Sprachkurse auch an der RUB ordentlich eingeschriebene Studierende mit Fluchthintergrund.
Alle Infos gibt es auf den Seiten Gemeinsam – Studies für Flüchtlinge

Orientierungsveranstaltungen

Orientierungstage für internationale Studierende

Das International Office bietet zu Beginn eines jeden Semesters zwei Einführungsveranstaltungen an:

Nach oben