Unterstützt durch

Online-Schreibwerkstatt: Lebenslauf

Online-Schreibwerkstatt 2020 Studienstiftung
Online-Schreibwerkstatt 2020 Studienstiftung

Am 24. August 2020 veranstalteten die RUB-Talentscouts die jährliche Schreibwerkstatt für Bewerberinnen und Bewerber bei der Studienstiftung des deutschen Volkes. 24 Schülerinnen und Schüler sowie Studierende nahmen an der Online-Veranstaltung zur Erstellung des ausführlichen Lebenslaufs teil. Alle waren zuvor von ihrer Schule oder ihrem Talentscout für ein Stipendium beim größten deutschen Begabtenförderungswerk vorgeschlagen worden. Im Rahmen der Schreibwerkstatt informierte RUB-Talentscout Jelena Jojevic die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über formale Voraussetzungen der Bewerbung und leitete praktische Übungen zur Anfertigung des Lebenslaufs an.

Henri Cecatka, Stipendiat und Botschafter der Studienstiftung, gab einen Überblick über das Begabtenförderungswerk und die Möglichkeiten, die ein Stipendium den Studierenden bietet. Außerdem berichtete er von seinem Weg zum Stipendium und stand für Fragen zur Verfügung, die sich beim regen Austausch im Anschluss ergaben.

Die Veranstaltung ist Teil des Ruhr Futur-Projektes Stipendienkultur Ruhr, gefördert von der Stiftung Mercator.

Bildliche beispielhafte Darstellung eines Doktorhuts
Übersicht Aktuelles
Nach oben