Kompass Telefon
Telefon mit Kompass auf dem Display

Telefonhotlines für Krisensituationen

Auch wenn die Psychologische Studienberatung für die Nöte und Probleme der Studierenden da ist: Auch außerhalb der Beratungszeiten kann es vorkommen, dass man dringend Hilfe oder jemandem zum Reden braucht. Hotlines bieten hier ein offenes Ohr. Wir haben verschiedene Angebote für Sie zusammengestellt.

Hilfe vor dem Hintergrund der Corona-Krise

Das Forschungs- und Behandlungszentrum für psychische Gesundheit der RUB bietet für alle Angehörigen der Ruhr-Universität und alle Bochumer Bürgerinnen und Bürger, die aufgrund der aktuellen Corona-Krise unter psychischem oder innerfamiliärem Stress leiden, eine anonyme Hotline an.

Das LWL-Universitätsklinikum Bochum bietet für Bochumer Bürgerinnen und Bürger montags bis freitags 8 bis 16 Uhr eine Telefon-Hotline an: entlastenden Gespräche sollen helfen, psychische Krisen zu bewältigen.

Auch der Berufsverband deutscher Psychologinnen und Psychologen bietet werktags von 8-17 Uhr eine Telefon-Hotline an

Weitere Hotlines

Nightline ist ein Zuhörtelefon von Studierenden für Studierende. Nachts, wenn weder Freunde noch Eltern zur Verfügung stehen, bieten die Nightliner die Möglichkeit zum Gespräch.

Telefonhotlines zu verschiedenen Themen listet das Aktionsbündnis Seele und Gesundheit auf.

Anlaufstellen in akuten Krisen

  • Kontakte und weitere Hilfen finden Sie unter dem Reiter „Hilfen in akuten Krisen" auf unserer Beratungsseite.
Psychologische Studienberatung
Nach oben