Psychologische Studienberatung

Die Psychologische Studienberatung bietet Unterstützung bei allen persönlichen Anliegen und Problemen, die den Studienerfolg behindern oder gefährden. Studierende können an Gruppenangeboten und -coachings im Peer Quartier teilnehmen, die von den Mitarbeiter*innen geleitet werden, Einzelsprechstunden vereinbaren oder die telefonische Sprechstunde nutzen. Alle Angebote sind kostenlos.

Sprung auf der Brücke

Im Leben wie im Studium geht's nicht ohne Schwierigkeiten. Krisen können heftig sein und fordern nicht selten den Übergang in etwas Neues. Die Erfahrung, darin nicht alleine zu sein, ist zentral. Im Miteinander entsteht die notwendige Ruhe, um einen Weg durch und aus den Schwierigkeiten zu finden.

Das findet demnächst statt

Viele der Gruppenangebote erfordern zur Teilnahme ein persönliches Vorgespräch. Vereinbaren Sie einen Termin wie auf der jeweiligen Seite beschrieben.

Als Berater*innen und geschulte Therapeut*innen begleiten wir die Gruppenangebote unterstützen Studierende in Einzelgesprächen nach den Beratungsgrundsätzen der Berufsordnung für Psychotherapeuten.

Bei Problemen rund ums Studium und weiteren psychischen Belastungen können Studierende Einzelgespräche vereinbaren oder die telefonische Sprechstunde nutzen.

Angebote für herausfordernde Situationen und Krisen
Hilfreiche Links

Angebot und Informationen für Lehrende und Beschäftigte der RUB

Die Psychologische Studienberatung

  • unterstützt bei Schwierigkeiten von Studierenden und im Umgang mit Studierenden in schwierigen Beratungssituationen
  • ist Ansprechpartner für Krisenfälle bei Studierenden
  • bietet Informationsveranstaltungen zum Thema (psychisch) Gesund studieren an
  • berät internationale Studierende auch in englischer und spanischer Sprache
  • schult zum Thema „Erste Ansprechpartner in Krisenfällen – Was tun?“

Bei Interesse oder Rückfragen schreiben Sie uns gerne an: psychberatung@rub.de

Anlaufstellen für Studierende
Übersicht
Nach oben