Forschungsbauten_Prodi
Prodi

Informationen zu Stipendien für Lehrstühle und Fakultäten

Stipendien können ein wichtiger Baustein für einen erfolgreichen Studienabschluss sein. Wenn es um die Bewerbung für ein Stipendium geht, kann es Studieninteressierten und Studierenden an Wissen oder Mut fehlen. Umso wichtiger ist es, dass Lehrende und Fakultäten in dieser Hinsicht Aufklärung und Unterstützung bieten, um die Studienqualität zu fördern.

Warum die Stipendienkultur stärken?

Obwohl sich leistungsstarke und engagierte Studierende in allen Fächergruppen unabhängig ihrer Herkunft und ihres Geschlechts finden lassen, sind in der Realität unter den derzeitigen Stipendiatinnen und Stipendiaten allerdings immernoch viele Gruppen unterrepräsentiert. Dazu zählen:

  • ganz allgemein: Studierende des Ruhrgebiets
  • sogenannte Bildungsaufsteiger/ Erstakademiker
  • weiblichen Studierende
  • Studierende mit Zuwanderungsgeschichte
  • Studierende bestimmter Fächergruppen (zum Beispiel Ingenieurwissenschaften und Erziehungswissenschaften)

Ziel ist es, mehr Stipendienbewerber aus diesen Gruppen zu ermutigen, um:

  • für mehr Vielfalt und Chancengleichheit im Studium zu sorgen und
  • neuen Talenten den Weg in und durch ein Studium an der RUB zu ermöglichen.

Wie können Sie die Stipendienkultur fördern?

Die Talentscouts der RUB sind die ersten Ansprechpartner rund um das Thema Stipendien an der RUB. Sie bündeln Informationen, bieten Informationsveranstaltungen und beraten Studieninteressierte und Studierende im Bewerbungsprozess für ein Stipendium.

In einem Moodle-Werkzeugkoffer der Talentscouts der RUB finden alle Fakultäten und Lehrstühle wichtige Infos rund um die Stipendienlandschaft, Vorschlagsmöglichkeiten, Bewerbungsmodalitäten und -fristen. Außerdem gibt es Erfahrungsberichte und Best-Practice-Beispiele erfolgreicher Stipendiaten sowie Hinweise zu Beratungsmöglichkeiten.

Informieren, motivieren und tauschen Sie sich hier aus.

Zum Moodle-Kurs

Mit zusätzlichem Material sollen Mitarbeitende von Stipendienpilotfakultäten der RUB sukzessive beim Wissensaufbau in Sachen Stipendien unterstützt werden. Als Angehörige der Pilotfakultäten können sie die Zugangsmodalitäten zu dem Zusatzmaterial bei stipendienberatung@rub.de erfragen.

Pilotfakultäten

Als Pilotfakultäten der RUB nehmen die Fakultät für Chemie, die Fakultät für Geschichtswissenschaften, die Fakultät für Maschinenbau und die Fakultät für Sportwissenschaften an dem Projekt Stipendienkultur Ruhr teil.

Wenn auch Sie Interesse haben mit ihrer Fakultät Teil des Projekts zu werden, wenden Sie sich für weitere Informationen per E-Mail an julia.baumann@rub.de.

Weiterführende Informationen zum Projekt finden sie hier oder direkt auf den Seiten des Projekts.

Zu Stipendienkultur Ruhr

Stipendiensticker

Stipendium_Stipendiensticker
Stipendium_Stipendiensticker
  • Ein kleiner Handgriff für Sie, eine vielleicht große Veränderung für Ihre Studierenden.

Eine/r Ihrer Studierenden hat eine besonders gute Studienleistung (Haus- oder Abschlussarbeit, Essay oder ähnliches.) erbracht? Sie oder er könnte für ein Stipendium in Frage kommen? Wir freuen uns, wenn Sie mit unserem Sticker - beispielsweise platziert auf der Hausarbeit - auf diese Möglichkeit der Förderung aufmerksam machen!

Geld und Taschenrechner

Seit zwölf Jahren vergibt die RUB mit Hilfe von zahlreichen Förderen Stipendien an besonders engagierte Studierende.

Stipendien
Nach oben