OASE
OASE

Prüfungscoaching für Studierende

Nahezu jeder hat irgendwann im Leben schon einmal die Erfahrung gemacht, vor einer Bewertungssituation, etwa einer Prüfung oder einem Referat, Lampenfieber erlebt zu haben oder mehr noch – Prüfungsangst!

Prüfungsangst ist zunächst eine normale Reaktion auf den vorausgehenden Druck einer bevorstehenden Prüfung und zeigt sich in vielfältiger Weise, etwa als Angespanntheit, Aufregung, Schwitzen etc.

Prüfungsangst – immer ein Problem?

In der Prüfungssituation wirkt die Angst leistungssteigernd. Doch in belastender Ausprägung kann Prüfungsangst zu unangenehmen Folgen wie Arbeits- und Konzentrationsstörungen, Vermeidungsverhalten, Magen-Darm-Beschwerden, Schlaflosigkeit und Versagensängsten führen und vor und während der Prüfung die Leistungsfähigkeit hemmen oder sogar blockieren.

Coaching zur Vorbereitung auf Prüfungen

Die Gruppe bietet die Möglichkeit, individuelle Ängste im Zusammenhang mit Prüfungen zu analysieren, Strategien zur aktiven Bewältigung zu erarbeiten und zum gemeinsamen Austausch.

Folgende Elemente sind in der Gruppe vorgesehen:

  • Ausprägungen und Ursachen von Prüfungsangst
  • Familiäre Einflüsse
  • Zeitmanagement
  • Belohnungssysteme
  • Ressourcenförderung
  • Lernmethoden
  • Gedankliche Strategien
  • Aufmerksamkeitssteuerung
  • Entspannungselemente
  • Prüfungssimulation
  • Umgang mit Blackout

  • max. 8 Teilnehmende

Infos und Kontakt

Termine

  • ab dem 22.10., dienstags, 14:15 – 16:45 Uhr Uhr
    Das Coaching findet Semesterbegleitend wöchentlich statt.

Leitung

Voraussetzungen und Anmeldungen

  • Voraussetzung zur Gruppenteilnahme ist ein persönliches Vorgespräch.

Hinweis für Gäste mit Mobilitätseinschränkung: Der Zugang zu diesem Angebot ist leider nicht barrierefrei.

Weitere Ansprechpartner

Bei allen Fragen und Anliegen rund um das Thema Schwierigkeiten mit Prüfungssituationen oder Prüfungsangst hilft die Psychologische Beratung der RUB weiter.

Formular
* = Pflichtfeld
Speziell für Studierende
Startseite
Nach oben