Sport als drittes Unterrichtsfach

Zwei Fächer sind nicht genug? Master of Education-Studierende und Lehrende können an der Fakultät für Sportwissenschaft zusätzlich die Lehrbefähigung für Sport als drittes Unterrichtsfach erlangen.

sportwiss Zeit stoppen Wasser
Am Rand eines Schwimmbeckens stoppt ein Mann mit einer Stoppuhr die Zeit.

Ein drittes Fach studieren - warum?

Wer Sport als Erweiterungsfach studiert, stellt sich breiter auf: Er oder sie erwirbt mit dem Studium Master of Education das fachwissenschaftliche und -didaktische Wissen, um Sport zu unterrichten.

Voraussetzungen für die Zulassung

  • Sie sind in zwei anderen Unterrichtsfächern in einem Master-of-Education-Studiengang für Gymnasium und Gesamtschulen eingeschrieben ODER
  • Sie haben bereits einen Masterstudiengang mit dem Abschluss Master of Education für das Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen absolviert
  • Sie führen vorab ein Beratungsgespräch (die Bescheinigung finden Sie hier; diese ist bei der Einschreibung vorzulegen).

Eine weitere Voraussetzung ist, dass Sie den Sporteignungstest bestanden haben. Der Nachweis darüber darf nicht älter als drei Jahre sein. Die detaillierten Bestimmungen finden Sie hier.

Kontakt und Beratung zu Sport als Erweiterungsfach

Dr. Hubert Remmert steht Ihnen gerne Rede und Antwort.

Sprechzeit: donnerstags von 11 bis 15 Uhr

Raum: 2.129 im Gebäude der Fakultät für Sportwissenschaft

E-Mail: Hubert.Remmert@rub.de

Telefon: +49 234 32-22296

Was sind die Inhalte des Studiums?
Was muss ich leisten?
Studienfachberatung der Sportwissenschaft
Nach oben