Sporteignungstest

Für ein Studium der Sportwissenschaft (sowohl für 1-Fach Bachelor als auch für den 2-Fach Bachelor) muss ein Sporteignungstest bestanden werden. Der Nachweis über die erfolgreiche Teilnahme ist bei der persönlichen Einschreibung vorzulegen.

Anerkannt werden neben dem Sporteignungstest der Ruhr-Universität Bochum auch die Sporteignungsprüfung der Deutschen Sporthochschule Köln.

Termin Sporteignungstest Wintersemester 2020/21

Update vom 23.4.2020

Tag des Eignungstests: 12./13./14. August 2020
Anmeldezeitraum: bis zum 12. Juni 2020

Weitere Veränderungen hängen von der Entwicklung der Corona-Pandemie ab.

Wir behalten uns eine Terminverschiebung vor und informieren Sie rechtzeitig auf dieser Webseite sowie über die Homepage der Fakultät für Sportwissenschaft.

Alle bisher eingereichten ärztlichen Bescheinigungen behalten bis August 2020 ihre Gültigkeit.

Für alle neuen Anmeldungen gilt: Bitte reichen Sie die Bescheinigung nach Möglichkeit bis zum 30. Juni 2020 vorab im Original per Post ein.
Es ist aber auch möglich, das Attest erst am Tag der Eignungsprüfung mitzubringen. Achten Sie in diesem Fall darauf, dass der Arzt das Formular abstempelt und unterschreibt.

Ohne ärztliches Attest ist die Teilnahme am Sporteignungstest nicht möglich.

Sie müssen sich für die Teilnahme am Sporteignungstest der RUB online anmelden und eine ärztliche Bescheinigung vorlegen, die die Ihre uneingeschränkte Sporttauglichkeit belegt.

Der Sporteignungstest überprüft die praktischen Fähigkeiten in verschiedenen Bereichen. Hier erfahren Sie alles über die Leistungsanforderungen und bekommen hilfreiche Tipps für Ihre Vorbereitung.

Bewerbung
Nach oben