Sporteignungstest Kugelstoßen
Kugelstoßen beim Sporteignungstest

Sporteignungstest - Anforderungen und Vorbereitung

Der Sporteignungstest überprüft die praktischen Fähigkeiten in den Bereichen Leichtathletik, Gerätturnen, Schwimmen, Mannschaftsspiele und Rückschlagspiele.

Anforderungen

  • Teilnehmerinnen müssen 12 der geforderten 13 Einzelleistungen erfolgreich erbringen, der 2000m-Lauf muss als notwendige Leistung in der vorgeschriebenen Zeit absolviert werden.
  • Teilnehmer müssen 13 der geforderten 14 Einzelleistungen erfolgreich erbringen, der 3000m-Lauf muss als notwenige Leistung in der vorgeschriebenen Zeit absolviert werden.

Die genauen Anforderungsbeschreibungen finden Sie hier als PDF Dokument.

Vorbereitung

Die Fachschaft Sportwissenschaft bietet Vorbereitungstage für den Sporteignungstest an. Es handelt sich dabei nicht um ein Training, sondern um eine Überprüfung Ihres Leistungsstandes. Die Teilnahme ist freiwillig, wird aber empfohlen.

Außerdem:

  • Informieren Sie sich frühzeitig über Anmeldezeiträume, diese enden weit vor dem eigentlichen Sporteignungstests.
  • Ein bestandener Sporteignungstest hat eine Gültigkeit von 3 Jahren.
  • Sie können bereits während der Schulzeit am Eignungstest teilnehmen, wenn Sie eine schulische Bescheinigung vorlegen, aus der hervorgeht, dass Sie die 11., 12. oder 13. Klasse besuchen.
  • Trainieren Sie rechtzeitig, um alle Leistungsanforderungen zu erfüllen.
Anmeldung Sporteignungstest
Sporteignungstest
Nach oben