Alexandra Puls-Zinsel

Alexandra Puls-Zinsel hat sich als Rechtsfachwirtin mit ihrer Berufserfahrung an der RUB beworben. Sie studiert nun Jura neben ihrem Beruf.

Nadja Jamrog

Nadja Jamrog hat ihren Job als Industriekauffrau aufgegeben und erfolgreich ihr Studium an der Fakultät für Sportwissenschaft abgeschlossen, für das sie sich ohne Abitur qualifiziert hat.

Cécile Fedier

Mediengestalterin Cécile Fedier hat Berufserfahrung gesammelt und konnte sich daher auch ohne Abitur für einen Studienplatz an der RUB bewerben. Sie studiert Germanistik und Medienwissenschaft.

Studieren ohne Abitur

Sie wollen studieren und haben eine Berufsausbildung und -erfahrung, aber kein Abitur? Wir informieren zu den Möglichkeiten, dennoch ein Studium an der RUB zu beginnen und nennen alle wichtigen Anlaufstellen. Nutzen Sie unbedingt unser umfassendes Beratungsangebot, um Ihren Studieneinstieg erfolgreich zu meistern.

Ausbildung, Berufserfahrung, Aufstiegsfortbildung: Je nach beruflicher Vorbildung variieren Ihre Möglichkeiten in Hinblick auf den Hochschulzugang.

Beruflich Qualifizierte müssen sich grundsätzlich für alle Studiengänge schriftlich bewerben. Das weitere Verfahren hängt davon ab, in welche Bewerbergruppe die Zulassungsstelle Sie einteilt.

Zentrale Ansprechpartnerin zum Studium ohne Abitur

Vanessa Werner
Mitarbeiterin der Zentralen Studienberatung

Beratung für beruflich Qualifizierte

Oft gestellte Fragen

Studium ohne Abitur: Was kommt da auf mich zu?

Ein Studium ohne Abitur stellt viele beruflich Qualifizierte vor große Herausforderung: Die meisten Studiengänge knüpfen an Wissen an, das im Rahmen des Abiturs erworben wird.

Auch lassen sich häufig die Studienbedingungen nicht unmittelbar mit der beruflichen, finanziellen oder familiären Situation in Einklang bringen.

Wichtige Erfolgsfaktoren für Ihr erfolgreiches Studium sind daher:

Zu den Beratungsangeboten

Zugangsprüfung: Welche Inhalte werden abgefragt und wie kann ich mich darauf vorbereiten?

Die Zugangsprüfung soll die fachlichen und methodischen Voraussetzungen für die Aufnahme des Hochschulstudiums feststellen und beinhaltet Kenntnisse auf dem Niveau des Abiturs.

Der gewählte Fachbereich stellt diese Prüfung. Eine vorherige Kontaktaufnahme ist deshalb sehr empfehlenswert.

Zu den Studienfachberatern

Fachhochschulreife: Darf ich mit dem Fachabitur studieren?

Das Fachabitur allein genügt noch nicht aus, um an der Ruhr-Universität Bochum studieren zu können. Auch hier müssen Sie die erforderlichen beruflichen Qualifikationen mitbringen.

Bewerbergruppen

Nach oben