Talentscouts

Talente im Porträt

Talent Poorvikha im Portrait

Poorvikha ist ein wahres Energiebündel. Betritt sie einen Raum, steckt sie alle mit ihrer guten Laune an. Sie lacht gern und liebt es, unter Menschen zu sein. Wenn sie ihrer großen Leidenschaft, dem Malen und Zeichnen nachgeht, kann sie aber auch ganz in ihrer eigenen Welt versinken.

Talent Nikolaos aus dem Talentscouting im Portrait

„Mein Talentscout ist wie ein Buddy für mich“, stellt Nikolaos heute erfreut fest. Als sein Talentscout Halil Ülker im Sommer 2018 neu an die Willy-Brandt-Schule in Mülheim kommt, weiß Nikolaos gar nicht so recht, warum er bei ihm vorbeischauen sollte. Rückblickend ist er froh, es doch getan zu haben.

Talent des RUB-Talentscoutings

Mehmet will unbedingt Arzt werden. Vor der ersten Begegnung mit seinem Talentscout Halil Ülker, glaubt der 18-Jährige eigentlich schon alles darüber zu wissen, wie er sein großes Ziel erreichen kann. Er hat einen guten Notendurchschnitt, ist sich aber auch bewusst, dass der Weg zum Medizinstudium nicht einfach wird.

Bild eines Talentes aus dem RUB-Talentscouting

Seit Serenay die Serie „Lucifer“ gesehen hat, ist sie begeistert von der Forensik. Ein Medizinstudium interessiert die Schülerin der Willy-Brandt-Schule in Mülheim schon lange. Die Spezialisierung auf die Gerichtsmedizin bringe für sie jedoch einen entscheidenden Vorteil mit sich: „An Leichen kann ich nichts mehr kaputt machen“, stellt sie lachend fest.

Bildliche beispielhafte Darstellung eines Doktorhuts
Die Talentscouts der RUB
Nach oben