Umgang mit Prüfungsstress

In diesem Online-Seminar setzen Sie sich mit Prüfungsstress auseinander, tauschen sich mit anderen aus und entdecken idealerweise die Strategie, mit der Sie Ihren Prüfungsstress bewältigen.

Stress im Studium
Studierender am Schreibtisch

Der Stress vor Prüfungen kann leistungssteigernd wirken oder lähmen und zu Leistungsminderung führen. Jeder kennt mehr oder weniger Symptome wie etwa Nervosität, Angespanntheit, Schwitzen, Schlafstörungen oder ähnliches.

Ausgeprägte Symptome können zu Vermeidungsverhalten führen, Versagens- und Zukunftsängsten, Aufschieben, Selbstzweifeln, Studienabbruch ...

Dieses Online-Seminar

  • stellt die Grundproblematik und den wiederkehrenden Teufelskreis der Ängste dar
  • bietet ein Forum für Austausch
  • stellt Ansätze für Strategien zur aktiven Bewältigung vor

Im Semester wird es begleitende Kurse zum Umgang mit Prüfungsstress und Umgang mit mündlichen Prüfungssituationen geben.

Wann und wo?

  • Mittwoch, 30.09., 11 - 12 Uhr
  • Montag, 8.10., 11 - 12 Uhr

Das Seminar findet online statt. Voraussetzung für die Teilnahme ist eine entsprechende technische Ausstattung (Bildschirm, Kamera, Mikrofon und Lautsprecher). Ansonsten genügt zur Teilnahme der Link zum Meeting, die Installation von Software oder Ähnlichem ist nicht notwendig.

Anmeldung

Bitte füllen Sie bei Interesse das Formular unten aus. Sie erhalten eine Eingangsbestätigung. Es werden maximal 10 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zugelassen und bekommen eine Mail. Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie kurz vor Beginn der Veranstaltung einen Link zum Meeting.

Formular
* = Pflichtfeld
Workshops und Coachings der psychologischen Studienberatung
Nach oben