Studierendensekretariat

Ausweis für Studierende

Die RUB-Card ist weit mehr als ein Studierendenausweis. Mit ihr können viele Dienste auf dem Campus genutzt werden.

Das kann die RUBCard

Der Studierendenausweis ist

Bibliotheksausweis

in der Universitätsbibliothek (UB) und in den Fachbibliotheken

Zahlungsmittel

zum bargeldlosen Bezahlen

Schlüssel zu E-Campus

als sicher Zugang zu allen personenbezogenen Diensten – zu nutzen etwa

Studierendenausweis

mit dem viele Ermäßigungen für Studierende zur Verfügung stehen. Die RUB empfiehlt, immer eine aktuelle Studienbescheinigung mitzuführen – gerade bei Ausweisen mit dem aufgedruckten Ablaufdatum des früheren VRR-Tickets. Das räumt eventuelle Mißverständnisse schnell aus.

Studierendenausweis: Gesucht und gefunden

RUBCard verloren?

Haben Sie Ihren Studierendenausweis auf dem Campus verloren, erkundigen Sie sich im Studierendensekretariat. Hier werden alle gefundenen Studierendenausweise gesammelt.

Findet sich der Ausweis nicht mehr an, überweisen Sie für einen Ersatzausweis 15 Euro auf folgendes Konto:

Ruhr-Universität Bochum
IBAN: DE47430500010001495860
BIC: WELADED 1BOC
Verwendungszweck: Name und Matrikelnummer

Mit einem Kontoauszug oder Screenshot der gebuchten Wertstellung können Sie sich im Studierendensekretariat einen neuen Studierendenausweis erstellen lassen. Bringen Sie bitte auch ein Passbild und Ihren Personalausweis oder Reisepass mit.

RUBCard gefunden?

Bitte geben Sie die RUBCARD beim Infopoint im Foyer der Universitätsverwaltung (das Fundbüro auf dem Campus) oder im Studierendensekretariat ab.

Nach oben