Sportwissenschaft studieren

Hier liegt eine unvergleichliche Faszination für Sport, Bewegung und Training in der Luft: Über 1.000 junge Menschen absolvieren an der Fakultät für Sportwissenschaft der RUB Bachelor- und Masterstudiengänge in Ein- und Zwei-Fach-Ausrichtung.

Sie möchten Sport an einer Schule unterrichten oder Athlet*innen beim Optimieren ihrer Leistungen helfen? Träumen Sie von einer Führungsposition im Sportsektor oder einer Tätigkeit in der Prävention? Je nach Interesse stehen Ihnen verschiedene Studiengänge zur Wahl.

Um zum Studium der Sportwissenschaft zugelassen zu werden, müssen Sie den Sporteignungstest bestehen. Hier erfahren Sie alles rund um die Leistungsanforderungen sowie das Bewerbungsverfahren und bekommen Tipps für die Vorbereitung.

Haben Sie Fragen zu Inhalten und Schwerpunkten eines sportwissenschaftlichen Studiengangs? Möchten Sie wissen, wie Sie Ihr Studium nach Ihren Vorstellungen gestalten und organisieren können? Wir helfen gerne weiter.

Möchten Sie mehr über den Bewerbungsprozess und die Zulassungsvoraussetzungen wissen? Hier erfahren Sie, wie Sie sich bewerben und zur Studienwahl beraten lassen können.

Wussten Sie, dass ...

  • ... diese Fakultät eine der größten sportwissenschaftlichen Einrichtungen Deutschlands ist?
  • ... der Neubau 2012 eröffnet wurde - mit modern ausgestatteten Lehr-, Forschungs- und Sportstätten?
  • ... die Bochumer Sportwissenschaft besonders breit aufgestellt und interdisziplinär strukturiert ist?
  • ... uns die gute Kommunikation zwischen Lehrenden und Studierenden viel bedeutet?
  • ... Theorie und Praxis in allen Studiengängen Hand in Hand gehen?
Preise und Auszeichnungen

Wenn mal was passiert: Unfallmeldung

Ob auf dem Weg zur Vorlesung oder während eines Praxis-Seminars: ein Unfall ist kein Beinbruch, denn Studierende der RUB sind unfallversichert. Näheres erfahren Sie in den Informationen zur Studentischen Unfallversicherung.

Zurück zur Übersicht
To top