Bachelor of Science Sportwissenschaft (B. Sc.)

Der Studiengang zum „Bachelor of Science“ zielt - im Gegensatz zum „Bachelor of Arts“ - auf eine außerschulische Beschäftigung ab. Studierende, die diesen Weg gehen, wählen kein zweites Fach, sondern konzentrieren sich ganz auf den Sport mit seinen vielen unterschiedlichen Facetten.

Sie haben Spaß an vielen Sportarten, interessieren sich aber auch für Prävention, Trainingssteuerung und die ökonomischen Aspekte des Sports? Dann sind Sie in diesem Studiengang richtig.

Der Studiengang umfasst 16 Einheiten (Module), ein Praktikum sowie die Bachelorarbeit. Zur Vertiefung wählen Sie einen Studienschwerpunkt oder setzen im Offenen Profil eigene Schwerpunkte.

Gut zu wissen: Hier finden Sie Antworten auf alle Fragen rund um die Zulassung zum Studium, den Sporteignungstest sowie wichtige Fristen und Termine.

Ist dieser Studiengang der richtige für mich? Welchen Schwerpunkt sollte ich wählen? Was umfasst das Offene Profil? Die Studienfachberatung der Sportwissenschaft hilft gerne weiter.

Was sind die Inhalte des Studiums?
Was muss ich leisten?
Wie finanziere ich mein Studium?
Nach oben