Bewerbung über das Dialogorientierte Serviceverfahren (DOSV)

Über das DoSV werden an der RUB alle 1-Fach-Studiengänge inklusive Rechtswissenschaft – Staatsexamen vergeben. Bewerber registrieren sich zunächst bei hochschulstart.de, bevor sie sich an der Hochschule bewerben.

Über hochschulstart.de koordinieren Sie Ihre Bewerbungen für DoSV-Fächer an verschiedenen Hochschulen.

Die Onlinebewerbung ist nur in begrenzten Zeiträumen möglich:

  • Zum Wintersemester: Für das Wintersemester 2020/21 gelten auf Grund der Auswirkungen der Corona-Pandemie besondere Regelungen, die Bewerbungsfrist ist daher bis zum 20. August 2020 verlängert worden.
  • Zum Sommersemester:
    Von Anfang Dezember bis zum 15. Januar

Das Bewerbungs- und Zulassungsverfahren

Bei hochschulstart.de registrieren

Nach einer erfolgreichen Registrierung erhalten Sie von Hochschulstart Ihre Zugangsdaten, bestehend aus einer Bewerber-ID (BID) und einer Bewerber-Authentifizierungsnummer (BAN). Um erfolgreich am Zulassungsverfahren teilnehmen zu können, müssen Sie diese bei der Onlinebewerbung an der Ruhr-Universität eingeben.

Zu hochschulstart.de

Mit BID und BAN online bewerben

In der Onlinebewerbung der Ruhr-Universität Bochum haben Sie neben den DoSV-Fächern die Möglichkeit, sich für weitere Fächer zu bewerben und in einer einzigen Onlinebewerbung bis zu 12 Studiengänge anzugeben. Nur die letzte eingegangene Bewerbung ist gültig.

Daten und Unterlagen für die Onlinebewerbung

Halten Sie bereit:

  • Bewerber-ID (BID) und Bewerber-Authentifizierungsnummer (BAN) von hochschulstart.de
  • Datum und Durchschnittsnote des Abiturs
  • Falls Sie schon einmal studiert haben: Daten über Ihre bisherige Hochschulvergangenheit (Summe der bisher an deutschen Hochschulen oder Fachhochschulen immatrikulierten Semester, also Hochschulsemester)
  • Daten über abgeleistete Dienste (etwa Bundesfreiwilligendienst, Wehrdienst, Zivildienst, Entwicklungsdienst oder ein freiwilliges soziales/ökologisches Jahr)
  • Eine Mailadresse, die Sie regelmäßig abrufen und bei der während des gesamten Bewerbungs- und Vergabeverfahrens ausreichendes Speichervolumen sichergestellt ist.

Fächerauswahl

In der Onlinebewerbung sind immer nur die Fächer aufgeführt, die auch zum jeweils kommenden Semester beginnen.

Auch zulassungsfreie Fächer (ohne NC) erscheinen nicht in der Onlinebewerbung, sondern werden erst bei der Online- oder der persönlichen Einschreibung mit angegeben. In diesen Fächern ist ein Studienplatz garantiert.

Bitte beantworten Sie alle Fragen sorgfältig und wahrheitsgemäß. Sollten Sie Fragen oder Probleme haben, wenden Sie sich bitte schnellstmöglich an unsere Bewerberhotline.

Onlinebewerbung starten

Nach der Bewerbung

Nach abgeschlossener Onlinebewerbung erhalten Sie eine Bestätigungsmail mit Kontrollblatt und Bewerbernummer.

Auf dem Kontrollblatt können Sie Ihre Angaben überprüfen. Eine nachträgliche Korrektur Ihrer Angaben ist leider nicht mehr möglich. Bei falschen Angaben bewerben Sie sich bitte erneut. Nur Ihre zuletzt eingegangene Bewerbung ist gültig.

Im Infoportal Zulassung sollten Sie sich regelmäßig über den Stand Ihrer Bewerbung informieren. Dort können Sie ebenfalls feststellen, ob Ihre Bewerbung vollständig ist oder wir gegebenenfalls noch Unterlagen von Ihnen benötigen. Wenn Sie im Kontrollblatt nicht dazu aufgefordert werden, schicken Sie bitte keine Unterlagen oder Zeugniskopien.

Zum Infoportal Zulassung

Studienwünsche priorisieren

Alle Ihre über das DoSV koordinierten Anträge verfolgen Sie im Bewerbungsportal von hochschulstart.de, hier sehen Ihre Zulassungsangebote und priorisieren Ihre Studienwünsche. Ein Studienwunsch ist dabei immer die Kombination aus Studiengang und Hochschulort.

Die Priorisierung Ihrer Bewerbungen ist wichtig, da sie sich auf das Zulassungsverfahren auswirkt. Mehr dazu erfahren Sie im nächsten Schritt und auf hochschulstart.de

Zu hochschulstart.de

Zulassungen checken

Informieren Sie sich bei hochschulstart.de ausführlich zu dem Verfahren sowie seinen Phasen und Fristen.

Ihre Möglichkeiten in Kürze

Beachten Sie unbedingt die "Vier Regeln des DoSV" (PDF)

  • Zulassungsangebot erhalten und aktiv annehmen
    Wichtig: Nehmen Sie ein Zulassungsangebot an, scheiden Sie unwiderruflich aus allen anderen Verfahren bei hochschulstart.de aus. Warten Sie also unbedingt auf Ihren Wunschstudienplatz.

    Ihre weiteren Bewerbungen bei der Ruhr-Universität (und anderen Hochschulen), die nicht über hochschulstart.de laufen, bleiben bei Annahme eines Angebots bestehen und werden nicht gelöscht.

  • Zulassungsangebot erhalten und nicht annehmen
    Bis zum Ende der Koordinierungsphase (24.02./24.08.) bleibt Ihr höchstpriorisiertes Zulassungsangebot stehen.

    Alle niedriger priorisierten Zulassungsangebote scheiden sofort aus dem Verfahren aus. Hier greifen die vier Regeln des DoSV.

  • Kein Zulassungsangebot erhalten
    Falls Sie kein Zulassungsangebot für Ihre angegebenen Studienwünsche erhalten haben, erhalten Sie eine Mail von hochschulstart, in der Sie über das Koordinierte Nachrückverfahren informiert werden.

    Hierzu ist eine gesonderte Erklärung über die Teilnahme am Koordinierten Nachrückverfahren für jeden Studienwunsch notwendig. Die Erklärung zur Teilnahme können sie über einen Link abgeben, den Sie in der Mail von hochschulstart erhalten.

Zu hochschulstart.de

Mit Zulassung für die RUB: Alle Informationen im Infoportal Zulassung abrufen

Haben Sie bei hochschulstart.de (aktiv oder automatisch) das Zulassungsangebot für einen Studiengang der RUB angenommen, finden Sie im Infoportal Zulassung Ihren jeweiligen Zulassungsbescheid. Der Zulassungsbescheid enthält Ihre persönliche Frist zur Immatrikulation und die Informationen zu den dabei erforderlichen Unterlagen.

Zum Infoportal Zulassung

Ablehnungsbescheid von hochschulstart.de

Checken Sie das Infoportal Zulassung unbedingt auch, wenn Sie von hochschulstart.de einen Ablehnungsbescheid erhalten haben: Möglicherweise erhalten Sie eine Zulassung für einen Restplatz. In diesem Fall müssen Sie die Zulassung innerhalb einer Frist annehmen.

An der RUB einschreiben – erst online, dann persönlich

Bevor Sie zur persönlichen Einschreibung zu uns an den Campus kommen, müssen Sie sich online immatrikulieren. In Ihrem Zulassungsbescheid finden Sie das Datum zur persönlichen Einschreibung.

Zur Online-Einschreibung

Nach oben