Studium

Bewerbung und Einschreibung

Bewerbung und Einschreibung an der RUB sind einfach: Für zulassungsfreie Studiengänge ist für Interessierte mit deutscher Staatsangehörigkeit keine Bewerbung nötig. In diesen Fächern erhalten alle Interessierten sicher einen Studienplatz und können sich erst online und dann persönlich einschreiben. Für zulassungsbeschränkte Studiengänge müssen sich alle Interessierten unkompliziert online bewerben.

Bewerbung und Einschreibung: Die Verfahren

Die Bewerbung an der RUB läuft bequem über das Online-Portal.

Studieninteressierte konnten sich bis zum 15. Oktober 2020 für das Losverfahren für zulassungsbeschränkte Studiengänge bewerben. Die Ergebnisse des Verfahrens veröffentlicht die Zulassungsstelle.

Bewerbung International
Sporteignungstest
Sprung auf dem Campus

Regelmäßig das Infoportal Zulassung checken – vielleicht steht ja ein Zulassungsbescheid bereit.

Ausweisübergabe bei der Einschreibung

Die Einschreibung oder auch Immatrikulation genannt ist auf ein Online-Verfahren umgestellt worden.

Schnelles Verfahren

Dank schnellem Verfahren teilt die Ruhr-Universität früher als die meisten anderen Hochschulen in Nordrhein-Westfalen mit, ob ein Bewerber einen Studienplatz bekommen hat. Welche Studiengänge eine Bewerbung erfordern, welche Fristen einzuhalten sind und nach welchen Kriterien die Studienplätze vergeben werden, darüber informiert die Zulassungsstelle des Studierendensekretariats.

Studium ohne Abitur

Voraussetzung für das Studium ist in der Regel eine Hochschulzugangsberechtigung, also ein Abitur. Erklärtes Ziel der RUB ist aber, geeigneten Bewerbern das Studium auch ohne Abitur zu ermöglichen.

Studium ohne Abitur

Studium
Nach oben