Angebote für Studieninteressierte ab der Oberstufe

„Ist mein Wunschfach so spannend, wie ich es mir vorstelle?“, „Sollte ich überhaupt studieren?“, „Wie funktioniert das Studium überhaupt?“ An der RUB werden alle Fragen zum Studium beantwortet: Kurz und kompakt bei Infoveranstaltungen und Beratungsangeboten oder als intensives Mitmacherlebnis.

Aktuelle Angebote

Derzeit können Schülerinnen, Schüler und Studieninteressierte den RUB-Campus nicht persönlich besuchen. Dafür gibt es unterschiedliche Angebote, das Studium online für sich zu entdecken.

Sprung auf dem Campus

Im September 2020 bietet die RUB acht spannende Veranstaltungen für Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern an.

Studentin schreibt auf Block

Die Zentrale Studienberatung unterstützt Schüler mit einem Online-Workshop bei der Frage, ob und welches Fach sie studieren wollen.

Online_Studieren_Lernen_Laptop

Das Studienangebot ist so groß, dass es schwer fällt, sich für einen Studiengang zu entscheiden? Dieser Kurs gibt Tipps und Tools an die Hand, um die richtige Entscheidung zu treffen und kann von Allen bearbeitet werden, die vor diesem Problem stehen.

Die besten Auskünfte zum Studium geben auch Studierende selbst: RUB-Guides geben Einblicke in ihren Uni-Alltag und ihr Fach – Studieninteressierte können Kontakt zu ihnen aufnehmen.

Die Zentrale Studienberatung unterstützt Schüler mit einem Online-Workshop bei der Frage, ob und welches Fach sie studieren wollen.

Informationen und ein offenes Ohr

Online informieren

Viele Informationen finden Sie auch hier im Studierendenportal. Damit können Sie sich gut auf die Veranstaltungen vorbereiten und lernen die RUB bereits im Vorfeld ein wenig kennen.

6 Linktipps für Studieninteressierte:

Weitere Angebote

Zwei Studierende unterhalten sich.

Schon in ihrer Schulzeit können Schülerinnen und Schüler Vorlesungen und Seminare an der Universität besuchen.

Weiteres aus dem regulären Angebot der RUB

Diese Angebote finden vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie bis auf Weiteres (noch) nicht statt. Viele jedoch von Präsenz- in digitale Formate überführt und es sind laufend neue Formate in der Planung – Wiederkommen lohnt sich.

Nach oben